Wir leben in einem Gebiet wo sich die Schönheit der Schöpfung bis ins kleinste Detail sehen lässt. Es kling vielleicht angeberisch,  doch die grünen Wiesen gefärbt von bunten Blumen blühen bis zum Felsanfang der senkrecht zu einer schneebedeckten Gipfelspitze langt. Das Schlagwort „Dolomiten“ erklang aus Stimmen tausender Urlauber die Begeisterung am Skifahren, Wandern und Klettern zeigen. Es ist vor allem die Landschaft die Einen anlockt um ein paar Stunden in einer von der Industrialisierung noch fernen Natur zu verbringen.

Dieses historisch wichtige Gebiet wurde schon zu Zeiten der Räter und Römer als Jagdrevier besessen, dessen Spuren wir noch heute bewundern können.  Ein Milieu geprägt von immer seltenwerdender bäuerlicher Architektur, von Hochweiden, Felsen und Almen schenkt uns ein idyllisches Fühlen.

Der Tourismus spielt deshalb auch seit mehr als 100 Jahren im Sommer sowie im Winter eine bedeutsame Rolle.

 

In den folgenden Links können Sie die Landschaft besser kennen lernen:

 

valgardena.it

valgardena-groeden.com

seiseralm.it

dolomitiunesco.it

suedtirol.info

val-gardena.net